Liquid-Lifting - Flüssiges Lifting - Sub Q beim Mann

 

Der Begriff ist irreführend da „liquid" in englischer Sprache „flüssig" und lifting hoch- oder aufheben bedeutet. In Bezug auf unser Gesicht bedeutet Liquid-Lifting, dass mit der Unterspritzung von flüssigen oder gelförmigen Füllmaterialien, unsere durch den Alterungsprozess abgesunkene Gesichtshaut wieder gestrafft werden kann.

 

Dieses ist bis zu einem gewissen Grad möglich, kann ein Face-Lifting aber nicht ersetzen. Nach einem chirurgischen Face-Lifting wird aber immer auch ein Liquid-Lifting durchgeführt, um fehlende Konturen aufzubauen. Ohne diesen zusätzlichen Eingriff sieht das Gesicht überstrafft aus.

 

Es handelt sich bei diesem Eingriff nicht wie bei dem chirurgischen Eingriff um eine operative Hautstraffung, sondern durch Einspritzung von Volumen in Form von Eigenfett oder Hyaluronsäure. Hierdurch wird das im Laufe des Alterungsprozesses abgebaute Fett- und Muskelvolumen ersetzt und aufgebaut. Dabei wird die darüberliegende Haut gestrafft und das Gesicht erhält wieder schöne Konturen.

 


Sub Q zum Aufbau von Volumen und zur Gesichtskonturierung


Restylane SubQ ( Firma Q-Med) ist die ideale Behandlung zur Korrektur eines altersbedingten Volumenverlustes der Gesichtshaut, zur Wiederherstellung der Symmetrie und Balance im Gesicht und zur Betonung der üblichen Konturen wie z. B. Wangen und Kinn. Restylane SubQ wird auch bei der HIV-bedingten Lipatrophie eingesetzt. Die Injektionstiefe reicht von der Injektion in das subkutane Fettgewebe bis hin zu einer supraperiostalen Verabreichung.

 

 

 

 



Kontakt

Johannstr. 37
40476 Düsseldorf

kontaktaufnahme 0211 - 585 899 80
kontaktaufnahme post@m-akbas.de
kontaktaufnahme Kontaktformular & Beratungstermine
News

Die Bauchstraffung mit Verschönerung der Bauch- & Taillenregion

mehr >

Arteo Schönheitsklinik - Privatklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie)

mehr >

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Feedback

Durch das Internet bin ich auf Dr. Akbas Seite gest... weiterlesen

Meine größte Sorge war die Narkose, da mir immer üb... weiterlesen

Nach erfolgreicher OP muss ich sagen dass ich Super... weiterlesen