Migräne Behandlung mit Botulinumtoxin - Botox gegen Migräne im Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf-Köln-Istanbul

 

Ca. 30 Prozent der Bevölkerung, überwiegend Frauen, leiden bis zu 2 Wochen im Monat unter sehr heftigen Kopfschmerzen und sind hierdurch bedingt ständig auf Medikamente angewiesen, um ihren Alltag bewältigen zu können. Berufsunfähigkeit sowie eine Störungen der Persönlichkeit sind in ganz schweren Fällen die Folge der Kopfschmerzattacken.

 

Bei der weit verbreiteten Behandlung mimischer Falten im Gesicht mit Botulinumtoxin stieß man zufällig auf eine interessante Nebenwirkung des Wirkstoffs - der Besserung des Krankheitsbilds bei Migränepatienten.

 

Migräne und chronische Kopfschmerzen (CDH - Chronic Daily Headaches) sind sehr komplexe Krankheitsbilder, zu deren Entstehung viele verschiedene Faktoren beitragen.

 

Bei manchen Patienten sind bestimmte Trigger (Auslöser von Schmerzattacken) für das Auftreten der Anfälle verantwortlich. So können bspw. hyperaktive Muskeln im Stirn- und Schläfenbereich auf die Nerven drücken. Wenn ein solcher Verdacht besteht, dann ist zu testen, ob eine Behandlung mit Botox zu einer Linderung der Schmerzen führt.

 

 

Migräne Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox)

 

Wird Botox in geringen Mengen in einen Muskel gespritzt, wirkt es gezielt auf die Nervenimpulse und führt so zu einer vorübergehenden Entspannung der Muskeltätigkeit. Botox-Injektionen in die Kopf-Druckpunkte und die Nackenmuskulatur können so zur Linderung der Kopfschmerzen oder zur vollständigen Schmerzfreiheit führen. Die Behandlung eignet sich für Patienten, bei denen herkömmliche Therapiemethoden, Medikamente oder Entspannungsübungen keine oder eine nur unzureichende Wirkung zeigten.

 

Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. In einzelnen Fällen bleibt die gewünschte Wirkung allerdings aus oder schwächt im Laufe der Behandlungen ab. Gründe sind das Vorhandensein oder die Bildung von Antikörpern gegen den Wirkstoff. Sonstige Risiken und Nebenwirkungen sind bei der Anwendung durch einen erfahrenen Arzt nahezu auszuschließen.

 

Die Kosten der Behandlung werden nicht von den Krankenkassen getragen. Da die Wirkung nur vorübergehend ist, sind bei erfolgreicher Applikation mit dem gewünschten Ergebnis in der Regel Nachbehandlungen erforderlich.

 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Google+ Seite (Google), Facebook Fan Seite (Facebook), Twitter-Kanal (Twitter) sowie unserem Youtube Channel (Youtube).

 

 



Kontakt

Johannstr. 37
40476 Düsseldorf

kontaktaufnahme 0211 - 585 899 80
kontaktaufnahme post@m-akbas.de
kontaktaufnahme Kontaktformular & Beratungstermine
News

Die Bauchstraffung mit Verschönerung der Bauch- & Taillenregion

mehr >

Arteo Schönheitsklinik - Privatklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie)

mehr >

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Feedback

Ich habe in der Arteo Privatklinik operieren lassen... weiterlesen

Sehr guter und freundlicher Chirurg! Tolles Team! A... weiterlesen

Durch das Internet bin ich auf Dr. Akbas Seite gest... weiterlesen